Traumwelten

Zurück

Träume in Literatur, Malerei und Musik

- Traumnotate, Traumbilder und Traumerzählungen
- Unsichere Grenzen: Wachen und Träumen - Realismus und Phantastik
- Poetische Reflexionen: Traum als Kunstform und der Träumer als Künstler
- Erfundene Träume und traumhaftes Erzählen

Grafik: Traumwelten
Referenten:
Dr. Christiane Dahms, Literaturwissenschaftlerin, Bonn
Download
Programm als
PDF-Datei
 
Kooperation mit:
Verband Frau und Kultur e.V.
Sonstige Hinweise
Seminar für den Verband Frau und Kultur e.V.
Besondere Einladung!
Beginn: 01.09.17 / 17:00 Uhr  
Ende 03.09.17 / 13:00 Uhr  
Tagungs-Nr.: 17-720 WT  
Tagungsleitung:: Gabriele Osthues  
Information
und Anmeldung:
Akademie Franz Hitze Haus

Sekretariat

 
Tagungsbeitrag: 180 € (ÜN/DZ)
200 € (ÜN/EZ)
140 € (o.ÜN)
 
 
Zur Programmübersicht
RSS-Feed Franz-Hitze-Haus
Kurssuche
 

Neues Tagungsvideo

Neues Tagungsvideo