^

Eine Welt in Bewegung

- Die Zukunft globaler Migration und Flucht
- `Weltbaustellen`mit Einfluss auf Migration
- Praktische Formen des Eine-Welt-Engagements

Über 60 Millionen Menschen fliehen weltweit vor Krieg und Gewalt und suchen nach einem sicheren Leben. Über 400 Milliarden Dollar jährlich betragen die Rücküberweisungen der Arbeitsmigrant*innen weltweit, mehr als das Doppelte der Mittel der Entwicklungszusammenarbeit. Der
internationale Austausch von Fachkräften und Studierenden macht erst eine globale Wirtschaft möglich.

Für Waren, Kommunikation und Kultur sind die Grenzen in unserer globalisierten Welt schon lange durchlässig, für Menschen oft nicht.
Wir wollen auf der Konferenz diskutieren, wie Visionen der globalen Migration aussehen können: Kann es eine globale Freizügigkeit von
Weltbürger*innen geben? Oder sollten wir lieber die Lebensbedingungen überall verbessern, dabei Europa aber abschotten? Auch werden Lösungen für konkrete `Weltbaustellen`, die ungewollte Migration auslösen, beraten. Daneben geht es um weitere Themen wie die interkulturelle
Öffnung der Zivilgesellschaft, Engagement für Geflüchtete, die Wahlen in NRW und (junges) Eine-Welt-Engagement.

Kooperation mit:
Eine Welt Netz NRW e.V.; Jugendnetzwerk OpenGlobe

Sonstige Hinweise:
Mitglieder des Eine Welt Netz NRW erhalten eine Ermäßigung von 15,- € auf den nicht-ermäßigten TN-Beitrag. (Bitte im Anmeldeformular unter dem Punkt "Nachricht an die Akademie" die Mitgliedschaft im Eine Welt Netz angeben).

Referierende:
Amanuel Amare, Migrafrica - Junge afrikanische und andere Diaspora e.V., Köln
Weihbischof Dieter Geerlings, stellv. Vorsitzender der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Münster
Prof. Dr. Jochen Oltmer, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, Universität Osnabrück
Udo Schlüter, Eine Welt Netz NRW, Münster
Beginn: Fr, 24.03.2017 um 14:30 Uhr
Ende: Sa, 25.03.2017 bis 16:30 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 17-509
Tagungsleitung: Dr. Christian J. Müller
Sekretariat: Sekretariat
Tagungsbeitrag: 70 € /erm 40 € (ÜN/DZ)
80 € /erm 50 € (ÜN/EZ)
50 € /erm 20 € (o. ÜN) Die Tagung ist belegt. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.
 
Tagung ist belegt
Eine Welt Netz NRW
Programm als PDF-Download