XXXIII. Internationaler Sommerkurs für Gesang und Klavier

Zurück

Liedinterpretation - Körperdisposition - Klang - Technik - Präsentation

- Schulung für Sänger, Pianisten und Lied-Duos
- Einzel- und Gruppenunterricht
- Korrepetition, Beratung und Eutonie-Übungen
- Mit einem öffentlichen Konzert

Der außerhalb Münsters schon lange bewährte Kurs wendet sich an Sänger/-innen auf der Suche nach einem Stimmklang, der durch ungestörte Resonanz seelischer Räume bewegt wird und an Pianisten auf der Suche nach einem farbenreichen Klavierklang jenseits aller Vorgaben des Instruments. Dazu auch an Lied-Duos, die ihre Fähigkeiten weiterentwickeln wollen.

Der Kurs bietet täglichen Einzelunterricht mit Dozententeams (Gesang, Klavier und Interpretation) und Gruppenunterricht in Eutonie. Das kursinterne Vorsingen, gemeinsame Gespräche mit allen Lehrern und Kursteilnehmern über bereits Erreichtes und Entwicklungspotenzial gehören zum Kurs.

Im Rahmenprogramm finden sich Konzerte und Liederabende. Ein Abschlusskonzert präsentiert Beiträge ausgewählter Kursteilnehmer. Referenten sind erfahrene Professoren der Musikhochschulen in Köln und Enschede, die seit vielen Jahren Erfahrung in solchen Sommerkursen haben.

Grafik: XXXIII. Internationaler Sommerkurs für Gesang und Klavier
Referenten:
Prof. Arthur Janzen, Tenor, Langenfeld
Annette Kleine, Mezzosopran, Münster
Barbara Ocusono, Eutonie, Winterthur, Schweiz
Prof. Ulrich Rademacher, Pianist, Münster
Michiko Tashiro, Pianistin, Wuppertal
Download
Programm als
PDF-Datei
 
Kooperation mit:
Stadt Münster
Sonstige Hinweise
Die Kursgebühr für die passive Teilnahme beträgt 220 €.
Beginn: 22.07.17 / 11:00 Uhr  
Ende 29.07.17 / 22:00 Uhr  
Tagungs-Nr.: 17-008 K  
Tagungsleitung:: Antonius Kerkhoff  
Information
und Anmeldung:
Akademie Franz Hitze Haus

Anke Geilhardt

Anmeldung
Tagungsbeitrag: 610 € / erm. 560 € (ÜN/DZ)
680 € / erm. 630 € (ÜN/EZ)
470 € / erm. 420 € (o.ÜN)
 
 
Zur Programmübersicht
RSS-Feed Franz-Hitze-Haus
Kurssuche
 

Neues Tagungsvideo

Neues Tagungsvideo