^

Einfluss in Lateinamerika gewinnen

Die Interessen Europas, Chinas und der USA

- Lateinamerika als "Hinterhof" der USA?
- Geopolitische Hintergründe
- Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft

Kooperation mit:
Deutsch-Lateinamerikanischer Studiengang CALA, Fachhochschule Münster

Referierende:
Beginn: Do, 12.05.2022 um 10:00 Uhr
Ende: Fr, 13.05.2022 bis 18:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 22-515
Tagungsleitung: Dr. Christian Müller
Sekretariat: Andreas Struhkamp
Tagungsbeitrag: 90 € /erm 70 € (ÜN/DZ)
105 € /erm 85 € (ÜN/EZ)
55 € /erm 35 € (o. ÜN)