^

Wie wird Wirtschaft nachhaltig?

Systemwandel vs. Wandel im System

- Umbau der wirtschaftlichen Ordnung für Klima- und Umweltschutz,
- Wie kann der Liberalismus zur Lösung beitragen?
- Alternative Konzepte: Postwachstumsökonomie, Genossenschaften, Purpose-Unternehmen oder Gemeinwohlökonomie

Kooperation mit:
Zentrum für Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung (ZIN), Universität Münster

Referierende:
Prof. Ph.D. Doris Fuchs, Institut für Politikwissenschaft, Universität Münster
Benedikt Lennartz, Institut für Politikwissenchaft, Universität Münster
Prof. Dr. Christian Neuhäuser, Professor für Philosophie, TU Dortmund
Prof. Dr. Peter Newell, Professor of International Relations, University of Sussex / GB
Beginn: Do, 28.04.2022 um 13:00 Uhr
Ende: Fr, 29.04.2022 bis 13:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 22-513
Tagungsleitung: Dr. Christian Müller
Sekretariat: Sekretariat
Tagungsbeitrag: 90 € /erm 70 € (ÜN/DZ)
105 € /erm 85 € (ÜN/EZ)
55 € /erm 35 € (o. ÜN)

Sonderpreis für Studierende mit Kultursemesterticket.
Für Inhaber des Kultursemestertickets gebührenfrei