^

Das Konzept der Bioökonomie im Dialog

Zur Rolle der Partizipation auf dem Weg zu einer Bioökonomie

(besondere Einladung)

Kooperation mit:
Zentrum für interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung (ZIN), Universität Münster

Referierende:
Carina Diedrich, Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP), Wuppertal
Prof. Ph.D. Doris Fuchs, Institut für Politikwissenschaft, Universität Münster
Victoria Hasenkamp, Forschungsprojekt BIOCIVIS, Universität Münster
Jana Holz, BMBF-Nachwuchsgruppe „Mentalitäten im Fluss. Vorstellungswelten in modernen bio-kreislaufbasierten Gesellschaften (flumen)“, Jena
Dr. Jan-Hendrik Kamlage, Kulturwissenschaftliches Institut, Essen
Sonja Knobbe, Centrum für Umweltmanagement, Ressourcen und Energie, Universität Bochum
Dr. Steffi Ober, Zivilgesellschaftliche Plattform Forschungswende, Berlin
Prof. Dr. Bodo Philipp, Institut für Molekulare Mikrobiologie und Biotechnologie, Zentrum für interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung, Universität Münster
Johannes Rupp, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin
Dr. Pia-Johanna Schweizer, Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS), Potsdam
Ariane Voglhuber-Slavinsky, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, Karlsruhe
Beginn: Do, 20.01.2022 um 16:45 Uhr
Ende: Fr, 21.01.2022 bis 15:30 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 22-502
Tagungsleitung: Dr. Christian Müller
Sekretariat: Ingrid Grothues
Tagungsbeitrag: 90 € /erm 55 € (ÜN/DZ)
105 € /erm 70 € (ÜN/EZ)
55 € /erm 20 € (o. ÜN)
 
© WWU Münster, BIOCIVIS
Anmelden