^

Leben mit dem Defibrillator

Medizinische und psychosoziale Aspekte bei chronischen Herzkreislauferkrankungen

- Informationen aus Medizin und Medizintechnik
- Psychische Belastungen von Menschen mit einer Herzerkrankung
- Weiterbildung für Patienten und Angehörige

Die Implantation eines Defibrillator-Systems ist mittlerweile eine erfolgreiche und vielversprechende Therapie. Experten greifen relevante Themen auf, die den Alltag von Patienten und ihren Angehörigen bestimmen.

Kooperation mit:
HERZ IN Takt, Defi-Liga e.V., Münster; Herzzentrum am Universitätsklinikum Münster

Referierende:
Prof. Dr. med. Roland Richard Tilz, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Lübeck
Prof. Dr. med. Ali Yilmaz, Universitätsklinikum Münster
u. a.
Beginn: Sa, 12.03.2022 um 13:30 Uhr
Ende: So, 13.03.2022 bis 15:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 22-407
Tagungsleitung: Maria Kröger
Sekretariat: Marie-Luise Mertens
Tagungsbeitrag: 100 € /erm 90 € (ÜN/DZ)
110 € /erm 100 € (ÜN/EZ)
70 € /erm 60 € (o. ÜN)
 
Ilona Kamelle-Niesmann, Werther
Programm als PDF-Download Anmelden