^

Forum ethisch-nachhaltiges Investment

Ethisch-Nachhaltige Geldanlage - echter Impact oder nur Greenwashing?

- Einführung in das ethisch-nachhaltige Investment
- EU-Taxonomie-Verordnung und Soziale Taxonomie
- Wirkungsorientiertes Investment und Engagement
- Transformationsbeitrag in Bezug auf SDGs und Klimaziele
- Aussagekraft eines Nachhaltigkeitsberichts meiner Kapitalanlage

Die Kirchen und kirchliche Anleger wollen mit ihrem ethisch-nachhaltigen Investment dazu beitragen, weltweit die Lebens­verhältnisse sozial und ökologisch zu verändern und verantwortlich mitzugestalten. Bei dieser Studientagung geht es schwerpunkt­mäßig um die transformativen Wirkungen, den Impact, ethisch-nachhaltigem Investments. Welche Anlageformen tragen wirklich zu positiven Veränderungen bei und wo handelt es sich vielleicht nur um "Greenwashing"?

Das Forum ethisch-nachhaltiges Investment möchte den Einsatz ethisch-nachhaltiger Geldanlagen bei kirchlichen Anlegern fördern und über Möglichkeiten möglichst praxisnah informieren. Eingeladen sind Finanzverantwortliche aus Diözesen, Pfarrgemeinden, Orden, Hilfswerken und Verbänden. Es erwarten Sie verschiedene Workshops sowohl für Einsteiger als auch für Experten des ethischen Investments. Anliegen und Ziele der Workshops sind:
- christliche Ansprüche des Umgangs mit Geld zu diskutieren,
- über unterschiedliche Anlageoptionen zu informieren,
- sich über Erfahrungen und Erfolge bisheriger Anlagestrategien auszutauschen,
- Impulse und Anregungen für die eigene Praxis mitzunehmen.

Kommen Sie mit Fachleuten für ethisch-nachhaltiges Investment und Praktikern einer wertorientierten Geldanlage ins Gespräch. Wir laden Sie zum Forum ethisch-nachhaltiges Investment herzlich ein!

Kooperation mit:
Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), Bonn; Katholisch-Soziales Institut, Siegburg; Sozialinstitut Kommende, Dortmund

Referierende:
Dr. Karin Bassler, AK Kirchlicher Investoren in der evangelischen Kirche in Deutschland (AKI)
Direktor Christoph Bickmann, Vorstandsvorsitzender, DKM Darlehnskasse Münster eG
Samuel Drempetic, Steyler Ethik Bank, Sankt Augustin
Jens Elmer, Referent für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Oikocredit, Bonn
Dr. Armin Haas, Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS), Potsdam
Dr. Antonius Hamers, Vorstandsvorsitzender der DKM und Leiter Katholisches Büro, Düsseldorf
Jutta Hinrichs, Stabsstelle Ethik & Nachhaltigkeit, Pax-Bank Köln
Thomas Homm, BANK IM BISTUM ESSEN eG
Katharina Hülsmann, Vermögensmanagement, DKM Darlehnskasse Münster eG
Wolfgang Klose, Vizepräsident Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), Bonn
Silvie Kreibiehl, Vorstandsvorsitzende Germanwatch e.V., Bonn
Joachim Kubina, Vermögensmanagement, DKM Darlehnskasse Münster eG
Tommy Piemonte, Leiter Nachhaltigkeitsresearch, Bank für Kirche und Caritas eG, Paderborn
Antje Schneeweiß, AKI - Arbeitskreis Kirchlicher Investoren in der evangelischen Kirche in Deutschland, Darmstadt
Ludger Woltering, DKM Darlehnskasse Münster eG
Dr. Helge Wulsdorf, Leiter Nachhaltige Geldanlagen, Bank für Kirche und Caritas eG, Paderborn
Beginn: Mo, 19.09.2022 um 18:00 Uhr
Ende: Di, 20.09.2022 bis 17:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 22-226
Tagungsleitung: Dr. Martin Dabrowski
Sekretariat: Marie-Luise Mertens
Tagungsbeitrag: 490,00€/erm 95,00€/Semesterticket 95,00€