^

Religion und moralischer Universalismus

Hans Joas Religionstheorie in der Diskussion

- Religionsbegriff im (post-)säkularen Zeitalter
- Sakralisierung der Demokratie?
- Braucht politische Freiheit Religion(en)?

Kooperation mit:
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Potsdam; Exzellenzcluster "Religion und Politik", Münster

Referierende:
Prof. Dr. Hans Joas, Soziologe, Freiburg
Prof. Dr. Thomas Schmidt, Philosoph, Frankfurt
Prof. Dr. Ulrich Willems, Politikwissenschaftler, Münster
Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr, Soziologin, Leipzig
Beginn: Fr, 11.03.2022 um 16:00 Uhr
Ende: Fr, 11.03.2022 bis 21:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 22-106
Tagungsleitung: Dr. Frank Meier-Hamidi
Sekretariat: Ulrike Heitmann
Tagungsbeitrag: 20 € /erm 15 € (o. ÜN)