^

Online-Tagung: Sensibel für Armut in der Kita

Besonders in Corona-Zeiten?

Welchen Einfluss haben Armutslagen von
Familien auf Kinder in der Kita? Werden durch die Corona-Situation die Armutslagen
von Familien verschärft? Wie können Erzieherinnen und Erzieher sensibel auf Armut reagieren? Welche Handlungsmöglichkeiten
und welche Grenzen gibt es für armutssensibles Handeln in der Kindertageseinrichtung?

Kooperation mit:
https://www.kita-lebensort-des-glaubens.de/fortbilden/info/2021-103

Sonstige Hinweise:
Online-Fachvortrag:
Die Veranstaltung findet in Form einer Zoom-Konferenz statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink und ausführliche Informationen zur Teilnahme.

Referierende:
Prof. Dr. Michael Klundt, Politik- und Kindheitswissenschaftler, Magdeburg-Stendal
Dr. Irina Volf, Bereichsleitung für die Themenbereiche Armut und Migration, ISS Frankfurt
Beginn: Do, 22.04.2021 um 14:00 Uhr
Ende: Do, 22.04.2021 bis 16:15 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 21-650
Tagungsleitung: Sebastian Schiffmann
Sekretariat: Maria Conlan
Tagungsbeitrag: kostenlos (o. ÜN) Anmeldung und weitere Informationen unter: https://www.kita-lebensort-des-glaubens.de/fortbilden/info/2021-103
 
© unsplash - Providence Doucet
Programm als PDF-Download