^

Online: An- und Zugehörige in Palliative Care und Hospizarbeit

Gemeinsame Sorge am Lebensende

- Situation von An- und Zugehörigen
- Empathische Begleitung und Herausforderungen in der gemeinsamen Sorge
- Hospizarbeit in Zeiten notweniger Distanz

Der Hospiztag wird aufgrund der Pandemiesituation ausnahmsweise online mit dem Konferenztool Zoom durchgeführt. Nach Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen die Zugangsdaten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch.

Referierende:
Anke Feierabend, Violonistin, Musikgeragogin, Schneverdingen
Margarethe Heitkönig-Wilp, Koordinatorin ambulanter Hospizdienst, Hospiz-Verein Region Lengerich e.V., Emsdetten
Alexandra Hieck, Koordinatorin ambulanter Hospizdienst, Johannes-Hospiz, Münster
Birgitta Hugenroth, Supervisorin DGSv, Psychodramaleiterin DFP, Münster
Petra Jebali, Psychotherapie/Psychoonkologie, Universitätsklinikum Münster
Prof. Dr. Helen Kohlen, Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin, Hochschule Vallendar
u.a.
Beginn: Di, 15.06.2021 um 10:00 Uhr
Ende: Di, 15.06.2021 bis 15:30 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 21-416
Tagungsleitung: Maria Kröger
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 30 € /erm 25 € (o. ÜN)