^

August Rohling und der "Talmudjude"

Katholischer Antisemitismus in Münster

- Die Lehrtätigkeit des Alttestamentlers August Rohling (1839-1931) in Münster
- Der Talmud und seine antisemitischen Verzerrungen
- Katholischer Antisemitismus und seine Wirkungsgeschichte

Kooperation mit:
Katholisch-theologische Fakultät der Universität Münster; Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V.

Referierende:
Therese Hansberger, Dipl. theol., Hebräischlektorin, Münster
Dipl. Theol. Ludger Hiepel M.A., Dipl. theol., Altorientalist und Alttestamentler, Münster
Prof. Dr. Katrin Kogman-Appel, Kunsthistorikerin, Jüdische Studien, Münster
Prof. Dr. Norbert Köster, Kirchenhistoriker, Münster
Prof. Dr. Johannes Schnocks, Alttestamentler, Münster
Beginn: Do, 04.11.2021 um 18:30 Uhr
Ende: Do, 04.11.2021 bis 21:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 21-125
Tagungsleitung: Dr. Frank Meier-Hamidi
Sekretariat: Ulrike Heitmann
Tagungsbeitrag: 8 € /erm 4 € (o. ÜN)