^

Inklusive Kirche

Leben und Glauben gemeinsam gestalten

- Kirchliche Pastoral im Zusammenwirken von Menschen mit und ohne Behinderungen
- Neue Arbeitshilfe der Deutschen Bischofskonferenz
- Inklusive Lebenswelten in Familie, Kirche und Gesellschaf

Am 3.12.2019 ist die Arbeitshilfe `Leben und Glauben gemeinsam gestalten` der Deutschen Bischofskonferenz erschienen. Die Arbeitshilfe soll eine kirchliche Pastoral im Zusammenwirken von Menschen mit und ohne Behinderungen fördern. Neben Gebet, Gottesdienst und Sakramenten werden viele weitere seelsorgliche Felder in den Blick genommen. Die Arbeitshilfe betrachtet entlang des Lebenslaufes z.B. Bildung, Geschlechtlichkeit, Familienleben oder das Lebensende und verbindet diese Themenfelder mit dem Gedanken einer inklusiven Pastoral.
Sind wir eine Kirche wirklich für alle Menschen? Ist in der kirchlichen Pastoral die alltägliche Lebenswelt von Menschen mit Behinderungen präsent?

Kooperation mit:
Referat Seelsorge für Menschen mit Behinderungen, Bistum Münster

Referierende:
Beginn: Di, 22.09.2020 um 18:30 Uhr
Ende: Di, 22.09.2020 bis 21:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 20-652
Tagungsleitung: Sebastian Schiffmann
Sekretariat: Maria Conlan
Tagungsbeitrag: 8 € /erm 4 € (o. ÜN)

Für Inhaber des Kultursemestertickets ist die Veranstaltung gebührenfrei.
Für Inhaber des Kultursemestertickets gebührenfrei
 
© Martin Merkens
Programm als PDF-Download