^

Spiritualität der Kinder

6. bundesweite Vernetzungstagung:
Godly Play - Gott im Spiel

Kinder drücken ihre Spiritualität auf vielfältige Weise aus. Nicht immer ist es für uns Erwachsene leicht, diese Ausdrucksweisen zu erkennen und zu fördern. Wenn wir aber einen Zugang zu dieser kindlichen Weise des Seins und Empfindens finden, fällt es uns leichter, Kinder zu unterstützen und zu begleiten. Nicht zuletzt bemerken wir dabei auch, wie bereichernd die Wahrnehmung der
kindlichen Spiritualität für unser eigenes Leben sein kann. An diesem Wochenende haben Sie Gelegenheit, dieser Herausforderung nachzugehen und auch die bei Godly Play vielfach verwendete Rede von `existentiellen Grenzen des Lebens` zu bedenken.
Den Eröffnungsvortrag hält Prof. Dr. Anton Bucher aus Salzburg. Er ist einer der führenden Experten im Themenbereich `Spiritualität` und `Glück` mit Blick auf Kinder, aus entwicklungspsychologischer und religionspädagogischer Sicht. Seine Bücher wie `Was Kinder glücklich macht`, `Psychologie der Spiritualität`, `Psychologie des Glücks` spiegeln nicht nur seine wissenschaftlichen Erkenntnisse, sondern auch seine persönlichen Erfahrungen mit 6 Kindern und 3 Enkeln.
An diesem Wochenende haben Sie auch Zeit, Ihrer eigenen Spiritualität nachzugehen in
Geschichten und Spielen, in Workshops und geistlicher Gemeinschaft. Auf welche Art und Weise bietet Godly Play/ GOTT IM SPIEL
einen Raum an, in dem wir uns selbst an- und rückbinden können?
Vernetzungstagungen laden alle zertifizierten Godly Play-Erzähler/innen, Fortbildner/innen sowie weitere Interessierte ein.


Wichtiger Hinweis: Die ursprünglich vorgesehene Referentin, Sr. Dr. Gemma Simmons aus Cambridge, hat leider Ende Januar einen Unfall beim Fahrradfahren erlitten. Sie musste an der Schulter operiert werden - es geht ihr den Umständen entsprechend gut - aber sie hat von den Ärzten striktes Reiseverbot auferlegt bekommen. Wir sind Prof. Dr. Anton Bucher aus Salzburg sehr dankbar, dass er kurzfristig eingesprungen ist.

Kooperation mit:
Godly Play deutsch e.V.

Sonstige Hinweise:
Vereinsmitglieder von Godly Play deutsch
e.V. erhalten einen Ermäßigung von 10,– € auf den Tagungsbeitrag.

Falls Sie als Tagesgäste am Samstag an der Tagung teilnehmen möchten, verwenden Sie bitte folgenden Link zur Anmeldung:
https://www.franz-hitze-haus.de/info/20-624/

Referierende:
Bastian Basse, Liederpfarrer, Haltern am See
Marcus Bleimann, Theologe, Historiker, Münster
Beate Brauckhoff, Päd. Institut der EKvW, Schwerte
Prof. Dr. Anton Bucher, Religionspädagoge, Universität Salzburg
Eva Forssman, Pfarrerin, Godly Play-Fortbildnerin, München
Dr. Delia Freudenreich, Religionspädagogin, Paderborn
Viola M. Fromme-Seifert, Religionspädagogin, Paderborn
Pfarrer Thomas Groll, kommissarischer Superintendent, Münster
Carsten Haeske, Pfarrer, Pädagoge, Schwerte
Gabriele Haubner, Pierrot für Christus, Münster
Prof. Dr. Ulrike Kaiser, Godly Play-Fortbildnerin, Berlin
Ulrike Labuhn, Dipl.-Sozialpädagogin, Godly Play-Fortbildnerin, Berlin
Markus Rischen, Pastoralreferent, Godly Play-Fortbildner, Neuss
PD Dr. Wolfhard Schweiker, Religionspädagoge, Universität Würzburg
Evamaria Simon, Pfarrerin, Godly Play-Fortbildnerin, Magdeburg
Prof. Dr. Martin Steinhäuser
Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, Bistum Münster
Christiane Zimmermann-Fröb, Pfarrerin, Godly Play-Fortbildnerin, Wuppertal
Beginn: Fr, 13.03.2020 um 17:30 Uhr
Ende: So, 15.03.2020 bis 13:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 20-620
Tagungsleitung: Sebastian Mohr
Sekretariat: Maria Conlan
Tagungsbeitrag: 160 € /erm 150 € (ÜN/DZ)
180 € /erm 170 € (ÜN/EZ)
110 € /erm 100 € (o. ÜN)
 
Foto Chr.Lenz, Hamburg, © Godly Play deutsch e.V.
Programm als PDF-Download Anmelden