^

Achtung: Verschwörung?! 'Fake News' erkennen - Demokratie schützen

- Online-Seminare für Schülerinnen und Schüler
- Von der Geschichte zur Gegenwart: Rechte Verschwörungstheorien entlarven
- Warum sind Desinformationen in Krisenzeiten auf dem Vormarsch?
- Wie kann man verlässliche Informationen finden?
- Demokratie schützen - mit konstruktiver Kritik und Köpfchen

Kooperation mit:
Geschichtsort Villa ten Hompel, Münster
Mobim, Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Müsnter

Referierende:
Katharina Schunck
Jost Wagner
Heiko Wolf
Beginn: Di, 23.06.2020 um 10:00 Uhr
Ende: Mi, 24.06.2020 bis 11:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 20-341
Tagungsleitung: Sebastian Lanwer
Sekretariat: Sekretariat
Tagungsbeitrag: 0 € (ÜN/DZ)
0 € (ÜN/EZ)
kostenlos (o. ÜN)
 
© www.pixelio.de
Programm als PDF-Download