^

Fundraising für Umwelt und Entwicklung

Unternehmenskooperationen

- Strategisches Fundraising für kleine Vereine
- Unternehmenskooperation – Brücke zwischen Profit und Non-Profit
- Spielend helfen – Gamification und Fundraising
- Fundraising und Social Media
- Studientagung für Mitarbeiter/-innen aus umwelt- oder entwicklungspolitischen Organisationen

Unternehmensengagement ist keine neue Erfindung. Doch in den letzten Jahren hat sich ein neuer Ansatz für strategische Unterstützung entwickelt. Von passiven Spendern und Sponsoren wandeln sich Unternehmen immer mehr zu echten Akteuren im Gemeinwesen. Beziehungen zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen entwickeln sich immer stärker zu längerfristigen Kooperationen.
Die Studientagung lädt dazu ein, sich in Vorträgen, einer Podiumsdiskussion und Workshops mit Theorie und Praxis für die wirkungsvolle Zusammenarbeit zwischen NGO und Unternehmen zu beschäftigen. Darüber hinaus erwartet Sie ein breites Angebot an praxisnahen Workshops zu Fundraising-Strategien und -Methoden. Die Workshops richten sich sowohl an Einsteiger*innen als auch an langjährig Engagierte.
Die Tagung entsteht jährlich in Zusammenarbeit des Eine Welt Netz NRW mit dem NABU NRW, der Fundraising Akademie, der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, der Akademie Franz Hitze Haus und der Natur-und Umweltschutz-Akademie NRW. Wir laden herzlich ein und garantieren einen Motivationsschub für Ihre Fundraising-Ziele!

Kooperation mit:
Eine Welt Netz NRW e.V.
Fundraising Akademie, Frankfurt a.M.
Naturschutzbund NRW, Düsseldorf
Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Bonn
Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)

Sonstige Hinweise:
Teilnahme nur Di: 60 €
Teilnahme nur Mo: 25 €

Referenten:
Marita Baaske, Schmitz-Stiftungen, Düsseldorf
Manfred Belle, Fundraiser, Münster
Ute Einhaus, Schauspielerin und Theaterpädagogin, Dortmund
Tatjana Giese, Eine-Welt-Netz NRW, Münster
Gerald Knauf, Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Bonn
Oliver Knispel, enterbrain Software AG, Alzenau
Dr. Thomas Kreuzer, Fundraising Akademie, Frankfurt a.M.
Rafael Löbbert, TeeGschwendner GmbH, Münster
Hugo W. Pettendrup, HP-FundConsult, Münster
Roman Rackwitz, Gamification Experte, Engaginglab GmbH, München
Jörg Reschke, Berater für Digitale Kommunikationsstrategien, Karlsruhe
Susanne Schmeier, Engagement Global gGmbH, Bonn
Mario Strasser, Projekt Socialfunders, München
Anette Wolff, Projektmanagerin Unternehmenskooperationen, NABU Bundesverband, Berlin
Beginn: Mo, 03.02.2020 um 16:30 Uhr
Ende: Di, 04.02.2020 bis 17:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 20-206
Tagungsleitung: Dr. Martin Dabrowski
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 110 € /erm 90 € (ÜN/DZ)
120 € /erm 100 € (ÜN/EZ)
80 € /erm 60 € (o. ÜN)

Teilnahme nur Di: 60 € Teilnahme nur Mo: 25 €
 
© cw-design / photocase
Anmelden