^

"Musik für Kenner, Musik für die Welt"

Beethoven "Sonaten-Zyklus Vol. 6" anlässlich seines 250. Geburtstages

-Sonate F-Dur op.54
-Sonate F-Moll op.57 (Appassionata)
-Fis-Dur op.78
-G-Dur op.79
-Es-Dur op.81a (Les Adieux)

In einem Zyklus von acht Abenden führt Clemens Rave in chronologischer Folge sämtliche 32 Klaviersonaten Beethovens auf. Der Zyklus hat 2019 begonnen und endet 2020 zum 250. Geburtstag des Komponisten.
Jeder Abend dieser Reihe wird eingeführt von dem Musikwissenschaftler Eberhard Hüppe. Bedeutsame Aspekte einer Sonate, ihre Entstehung und Stellung im Werk, ihre Besonderheit bis hin zu klavierbaulichen Merkmalen werden erläutert und Ausblicke auf die Rezeptionsgeschichte gegeben.

Im Mittelpunkt dieses Abends stehen die Sonaten F-Dur op.54, F-Moll op.57 (Appassionata), Fis-Dur op.78, G-Dur op.79 und Es-Dur op.81a (Les Adieux)

Referierende:
Prof. Clemens Rave, Pianist, Münster
Beginn: Mo, 05.10.2020 um 19:00 Uhr
Ende: Mo, 05.10.2020 bis 21:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 20-011
Tagungsleitung: Antonius Kerkhoff
Sekretariat: Silvia Henn
Tagungsbeitrag: 12 € /erm 6 € (o. ÜN)

Für Studierende mit dem Kultursemesterticket ist die Veranstaltung gebührenfrei.
Für Inhaber des Kultursemestertickets gebührenfrei belegt
 
Tagung ist belegt
Programm als PDF-Download