^

Jerusalem Duo

Eine besondere Klangrarität

- Aufbrechen von Konventionen: Harfe und Saxofon
- Inspiration durch Giora Feidmann
- Musikalisches Neuland

Im Zusammentreffen eines der ältesten und eines der jüngsten Instrumente der Musikgeschichte eröffnet sich ein bislang selten gehörtes Klangerlebnis, denn in der von den beiden Musikern dargebotenen Kombination erklingen Harfe und Saxophon in schönster Harmonie. Von kenntnisreicher und unterhaltsamer Moderation begleitet, nehmen Hila Ofek und André Tsirlin das Publikum mit auf eine musikalische Reise, die ohne Berührungsängste Klassik, Klezmer, jiddische Lieder und viele andere Genres der Weltmusik miteinander verbindet.

Kooperation mit:
Deutsch-Israelische Gesellschaft
Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster

Sonstige Hinweise:
Für Studierende mit Kultursemesterticket ist die Veranstaltung gebührenfrei.

Referenten:
Hila Ofek, Harfistin, Frankfurt
André Tsirlin, Saxofonist, Frankfurt
Beginn: So, 10.11.2019 um 11:30 Uhr
Ende: So, 10.11.2019 bis 13:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-720
Tagungsleitung: Gabriele Osthues
Sekretariat: Maria Conlan
Tagungsbeitrag: 12 € /erm 10 € (o. ÜN)

Für Studierende mit Kultursemesterticket ist die Veranstaltung gebührenfrei.
Für Inhaber des Kultursemestertickets gebührenfrei
 
© Yifat Yogev
Programm als PDF-Download