^

´Rückwind´

Lesung und Gespräch mit dem Autor Burkhard Spinnen

- Lebens- und Leidensgeschichte eines gegenwärtigen Hiob
- Himmlische Prüfung oder göttliche Strafe?
- Furios und hautnah an unserer Gegenwart erzählt

Der neue Roman Rückwind von Burkhard Spinnen ist soeben erschienen. Es die Lebens- und Leidensgeschichte eines gegenwärtigen Hiob, furios erzählt und hautnah an unserer Gegenwart. Es ist die Geschichte über einen furchtbaren Verlust – erscheint dieser als himmlische Prüfung oder göttliche Strafe? Der Protagonist Hartmut Trössner ist ein Glückskind des Zeitgeistes. Er ist ein grüner Mogul: Chef eines erfolgreichen Windenergie-Unternehmens, Ehemann einer populären Schauspielerin, Vater eines kleinen Sohnes und jüngst auch Produzent einer bahnbrechenden TV-Serie. Doch dann kommt der Tag, an dem Hartmut Trössner alles verliert.

Kooperation mit:
Literaturverein Münster e.V.

Referierende:
Dr. Burkhard Spinnen, Schriftsteller, Münster
Beginn: Mi, 25.09.2019 um 19:00 Uhr
Ende: Mi, 25.09.2019 bis 21:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-715
Tagungsleitung: Gabriele Osthues
Sekretariat: Maria Conlan
Tagungsbeitrag: 12 € /erm 10 € (o. ÜN)
 
© Anastasiya Nesterova
Programm als PDF-Download