^
© Maksim Kostenko / Fotolia.com
Programm als PDF-Download Anmelden

Marte Meo

Enwicklungsbotschaften hinter dem Verhalten von Kindern lesen und verstehen
Kurs mit 6 Modulen
von März bis September 2018

Kursteil 1: 29.03.2019
Kursteil 2: 03.05.2019
Kursteil 3: 24.05.2019
Kursteil 4: 05.07.2019
Kursteil 5: 06.09.2019
Kursteil 6: 20.09.2019

Marte Meo bedeutet: etwas aus eigener Kraft erreichen. Die Niederländerin Maria Aarts entwickelte diese Methode in den 80er Jahren. Mittlerweile wird nach der Marte Meo Methode weltweit in 38 Ländern erfolgreich gearbeitet. Auch in Deutschland ist die Methode etabliert und findet zunehmend Zuspruch als ein hilfreiches und unterstützendes Programm in Alltagssituationen. Die Methode ist gut in pädagogischen und therapeutischen Arbeitsbereichen einsetzbar.
`Nicht Probleme kompensieren, sondern Entwicklung aktivieren.` (Maria Aarts). Marte Meo ist keine Lösung von Problemen, sondern die Wiedereröffnung von Entwicklungsprozessen.

Referenten:
Yvonne Stermann, Erzieherin, Marte Meo Therapeutin, Marte
Meo Colleague Trainerin, Supervisorin i.A.
Beginn: Fr, 29.03.2019 um 9:30 Uhr
Ende: Fr, 29.03.2019 bis 17:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-610
Tagungsleitung: Sebastian Mohr
Sekretariat: Maria Conlan
Tagungsbeitrag: 0 € /erm € (ÜN/DZ)
0 € /erm € (ÜN/EZ)
450 € /erm 410 € (o. ÜN)