^

Kompetenz in heiklen Gesprächen

Eigene Anliegen respektvoll aushandeln

- Konfliktphänomene frühzeitig wahrnehmen
- Ärger konstruktiv zum Ausdruck bringen
- Impulse für Konfliktgespräche und -lösungen

Marshall Rosenberg hat mit seinem Konzept der gewaltfreien Kommunikation ein wirksames Vorgehen für die Lösung heikler Gesprächssituationen entwickelt. Es hilft, mit sich und anderen so in Kontakt zu kommen, dass die Bereitschaft zur Kooperation wächst und die Wahrscheinlichkeit tragfähiger Lösungen steigt. Das Seminar richtet sich an Personen, die beruflich, wie privat ihre Kommunikationsfähigkeit insbesondere in heiklen Gesprächssituationen erweitern wollen.

Referenten:
Birgitta Hugenroth, Kommunikationstrainerin, Münster
Beginn: Fr, 11.10.2019 um 17:00 Uhr
Ende: So, 13.10.2019 bis 13:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-427
Tagungsleitung: Maria Kröger
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 170 € /erm 150 € (ÜN/DZ)
190 € /erm 170 € (ÜN/EZ)
130 € /erm 110 € (o. ÜN)