^

Chancen und Grenzen interreligiösen Dialogs

- Aus christlich-theologischer Perspektive
- Aus islamisch-theologischer Perspektive
- Interreligiöses Lernen in der Schule
- Konkrete Praxisbeispiele

Kooperation mit:
Referat Christen und Muslime, Bistum Münster

Referenten:
Dr. Dina El Omari, Islamwissenschaftlerin, Münster
Dorothee Fingerhut, Theologin, Münster
Pfr. Dr. Ludger Kaulig, Theologe, Islambeauftragter Bistum Münster, Ahlen
Nüsret Tumani, Sozialarbeiterin, Rheine
Mustafa Tunceli, Sozialarbeiter, Rheine
Mathias Werth, Pastoralreferent, Rheine
Beginn: Sa, 21.09.2019 um 10:00 Uhr
Ende: Sa, 21.09.2019 bis 16:30 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-424
Tagungsleitung: Maria Kröger
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 25 € /erm 20 € (o. ÜN)