^

Überleben im Meer der Ver-rücktheiten

Umgang mit Belastungen in der Pflege älterer und dementiell erkrankter Menschen

- Wenn Grenzen der Belastbarkeit erreicht werden
- Strategien für das eigene Wohlbefinden
- Kraftquellen für die Beziehungsarbeit in der Altenpflege
- Forum für Pflegekrfte und Angehörige

Kooperation mit:
Alzheimer Gesellschaft Münster e.V.; Familienbildungsstätte Dülmen; Gerontopsychiatrisches Zentrum, Gerontopsychiatrische Beratung der Alexianer Münster; Demenz-Servicezentrum Region Münster und das westliche Münsterland; Demenzservicezentrum Münsterland, Warendorf

Referenten:
Erich Schützendorf, Dipl.-Päd., Autor, Viersen
Beginn: Do, 09.05.2019 um 18:30 Uhr
Ende: Do, 09.05.2019 bis 21:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-410
Tagungsleitung: Maria Kröger
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 8 € /erm 4 € (o. ÜN)