^
©stock.adobe.com
Programm als PDF-Download

Einsamkeit im Alter

Wenn der Wunsch nach Gemeinschaft unerfüllt bleibt

- Vom Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamkeit
- Auswirkungen auf Körper und Seele
- Umgang mit der Einsamkeit älterer Menschen in Pflege, Betreuung und Medizin

Was geschieht, wenn der Wunsch Zeit mit Gleichgesinnten zu verbringen, angenommen und verstanden zu werden, unerfüllt bleibt? Welche Auswirkungen hat das Erleben emotionaler Isolation für die betroffenen Menschen? Diesen Fragen wird Frau Oberfeld nachgehen und die Auswirkungen von Einsamkeit auf Körper und Seele älterer Menschen beschreiben. Denn Einsamkeit ist nicht nur ein unerwünschter Gemütszustand, sondern zugleich ein gesundheitliches Risiko.

Referenten:
Stefanie Oberfeld, Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Alexianer Münster GmbH
Beginn: Mi, 20.03.2019 um 18:30 Uhr
Ende: Mi, 20.03.2019 bis 21:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-405
Tagungsleitung: Maria Kröger
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 8 € /erm 4 € (o. ÜN)