^

Forum ethisch-nachhaltiges Investment

Investieren mit Wirkung

- Chancen und Risiken einer ethisch-nachhaltigen Kapitalanlage
- Engagement: als Investor aktiv Einfluss nehmen
- Mikrofinanz: Hilfe zur Selbsthilfe
- Die Orientierungshilfe ´Ethisch-nachhaltig investieren´

Nicht ausschließlich finanzielle Renditen erwirtschaften, sondern zugleich weltweit Lebensverhältnisse sozial und ökologisch verantwortlich mitzugestalten: Das ist die Kernidee ethisch-nachhaltigen Investments.

Eine Reihe von kirchlichen Einrichtungen nutzt bereits diese Investmentform, um ihre Geldanlage mit christlichen Wertvorstellungen in Einklang zu bringen. Entlang des Dreiklangs ´vermeiden – fördern – gestalten´ nehmen kirchliche Investoren aktiv Einfluss auf die Entwicklung und Förderung ökologisch-sozialer Maßnahmen in Unternehmen und Wirtschaftsstrukturen. Sie setzen so Signale für bessere Arbeitsbedingungen, ökologische Tragfähigkeit und eine insgesamt nachhaltigere Wirtschaft.

Das ´Forum ethisch-nachhaltiges Investment´ möchte diese Entwicklung fördern. In diesem Jahr geht es um das Schwerpunktthema ´Investieren mit Wirkung´. Eingeladen sind Finanzverantwortliche aus Diözesen, Pfarrgemeinden, Orden, Hilfswerken und Verbänden. Es erwarten Sie Vorträge und verschiedene Workshops für Einsteiger wie auch für Experten für ethisches Investment, in denen es um unterschiedliche Schwerpunktthemen geht.

Kooperation mit:
Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), Bonn; Katholisch-Soziales Institut, Siegburg; Sozialinstitut Kommende, Dortmund

Sonstige Hinweise:
Eine Vorübernachtung in der Akademie ist möglich (inklulsive Frühstück für 45,- € im Einzelzimmer)

Referenten:
Direktor Christoph Bickmann, Vorstandsvorsitzender DKM Darlehnskasse Münster eG
Judith Braun, ISS - Institutional Shareholder Services, Berlin
Dr. Nicole Braun, Catella Real Estate AG, München
Dr. Stefan Fritz, Geschäftsführer Bischof-Arbeo-Stiftung, St. Antonius-Stifung und St. Korbinian-Stiftung der Erzdiözese München und Freising
Dr. Klaus Gabriel, Corporate Responsibility Interface Center (CRIC) e.V., Frankfurt a.M.
Thomas Homm, Bank im Bistum Essen eG
Katharina Hülsmann, DKM Darlehnskasse Münster eG
Wolfgang Klose, Vizepräsident Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), Bonn
Generalvikar Manfred Kollig SSCC, Erzbistum Berlin
Tommy Piemonte, Bank für Kirche und Caritas eG, Paderborn
Domvikar Dr. Jochen Reidegeld, Stellvertretender Generalvikar, Bistum Münster
Edda Schröder, Invest in Visions GmbH, Frankfurt a.M.
Michael P. Sommer, Bank im Bistum Essen eG
Prof. DDr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken, Münster
Dr. Helge Wulsdorf, Leiter Nachhaltige Geldanlagen, Bank für Kirche und Caritas eG, Paderborn
Michael Paul Zahn, imug Beratungsgesellschaft, Hannover
Beginn: Di, 01.10.2019 um 9:30 Uhr
Ende: Di, 01.10.2019 bis 16:30 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-226
Tagungsleitung: Dr. Martin Dabrowski
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 125 € /erm 65 € (ÜN/DZ)
135 € /erm 75 € (ÜN/EZ)
90 € /erm 30 € (o. ÜN)

Eine Vorübernachtung in der Akademie ist möglich (inklulsive Frühstück für 45,- € im Einzelzimmer)
 
© Forum ethisch-nachhaltiges Investment
Programm als PDF-Download