^

Kirche im Web

God is the key - Kirche als Marke

- Kirchliche Angebote im Internet: Entwicklungen und Trends
- Zukünftige Ausrichtung medialer Kommunikation der Kirchen
- Vernetzung und kollegialer Austausch über aktuelle Projekte

´Kirche als Marke´ ist das Schwerpunktthema der Tagung ´Kirche im Web´. Auch 2019 laden wir wieder alle, die sich mit kirchlicher Online-Kommunikation und Digital-Trends beschäftigen zu KIW19 ein. Nach Warming Up und zwei Vorträgen zum Schwerpunktthema steht am Nachmittag des ersten Tages wieder das KIWcamp - das Barcamp innerhalb von Kirche-im Web – im Mittelpunkt. Wir erwarten auch diesmal spannende Vorträge, Kurzreferate, Präsentationen und Diskussionen zu unterschiedlichsten aktuellen Online- und Digital-Themen von Teilnehmern für Teilnehmer. Die Sessions laufen parallel in drei oder vier Slots ab.

Kooperation mit:
Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart;
Professur für Religionspädagogik und Mediendidaktik, Goethe Universität, Frankfurt a.M.;
evangelisch.de; Clearingstelle Medienkompetenz, Mainz
MDG Medien-Dienstleistung GmbH, München
Studienprogramm Medien PTH St. Georgen, Frankfurt a.M.

Referenten:
Louisa Baron, Markenstrategin, Internationales Marketingmanagement, Berlin
Prof. Dr. Wolfgang Beck, Lehrstuhl für Pastoraltheologie und Homiletik, PTH Sankt Georgen, Frankfurt a.M.
Prof. Andreas Büsch, Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz, Mainz
Prof. Dr. Peter Kenning, Lehrstuhl für BWL, insb. Marketing, Universität Düsseldorf
Ariadne Klingbeil, MDG Medien-Dienstleistung GmbH, München
Felix Neumann, Sozial-Media-Redakteur, katholisch.de, Bonn
Dr. Jürgen Pelzer, Goethe Universität, Frankfurt a.M.
Christian Schnaubelt, Medienstudium Philosophisch Theologische Hochschule St. Georgen, Frankfurt a.M.
Hanno Terbuyken, Portalleiter evangelisch.de, Frankfurt a.M.
Christian Weisker, Leiter Info-Service, EKD Stabsstelle Kommunikation, Hannover
Beginn: Do, 14.03.2019 um 9:00 Uhr
Ende: Fr, 15.03.2019 bis 13:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-211
Tagungsleitung: Dr. Martin Dabrowski
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 100 € /erm 75 € (ÜN/DZ)
110 € /erm 85 € (ÜN/EZ)
75 € /erm 50 € (o. ÜN)