^
© cw-design / photocase
Programm als PDF-Download Anmelden

Fundraising für Umwelt und Entwicklung

Institutional Readiness

- Voraussetzungen für ein erfolgreiches Fundraising
- Fundraisingvideos für kein Geld in einer Stunde
- Projektfinanzierung und Crowdfunding
- Fundraising-Strategien für Anfänger und Fortgeschrittene
- Studientagung für Mitarbeiter/-innen aus umwelt- oder entwicklungspolitischen Organisationen

Wer Menschen überzeugen will, für gemeinnützige Projekte zu spenden, braucht nicht nur eine*n gute*n Fundraiser*in, sondern auch eine vorbereitete Organisation. Eine gemeinsame Vision, gemeinsame Ziele und strukturierte Prozesse innerhalb der Organisation bilden die Grundlage für erfolgreiches Fundraising.

Auf der 16. Studientagung Fundraising wollen wir mit guten Beispielen aus der Praxis zeigen, wie es gelingen kann, erfolgreiches Fundraising zu betreiben und die gesamte Organisation mit ins Boot zu holen – vom ehrenamtlichen Vorstand bis zur hauptamtlichen Geschäftsführerin. Darüber hinaus erwartet Sie ein breites Angebot an Praxis-Workshops: lernen Sie unter anderem, wie Sie im Gespräch überzeugen können, wie Sie wirkungsvolle Fundraising-Videos produzieren und wie eine Crowdfunding-Kampagne zum Kassenschlager wird.

Die Workshops richten sich sowohl an Einsteiger*innen als auch an langjährig Engagierte. Die Tagung entsteht jährlich in Zusammenarbeit des Eine Welt Netz NRW mit dem NABU NRW, der Fundraising Akademie, der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, der Akademie Franz Hitze Haus und der Natur-und Umweltschutz-Akademie NRW.

Wir laden herzlich ein und garantieren einen Motivationsschub für Ihre Fundraising-Ziele!

Kooperation mit:
Eine Welt Netz NRW e.V.
Fundraising Akademie, Frankfurt a.M.
Naturschutzbund NRW, Düsseldorf
Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Bonn
Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)

Sonstige Hinweise:
Teilnahme nur Di: 70 €
Teilnahme nur Mo: 25 €

Referenten:
Eva-Maria Antz, Stiftung Mitarbeit, Bonn
Manfred Belle, Fundraiser, Münster
Ute Einhaus, Schauspielerin und Theaterpädagogin, Dortmund
Dr. Gudrun Germakowski, McDermott Will & Emery, Düsseldorf
Tatjana Giese, Promotorin für Fundraising, Eine-Welt-Netz NRW, Münster
Jan Heilig, filmbit filmproduktion, Berlin
Martin Herrndorf, Agora Köln
Birthe Hesebeck, OroVerde - Die Tropenwaldstiftung, Bonn
Jan Hindrichs, Ackerdemia e.V., Potsdam
Gerald Knauf, Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Bonn
Oliver Knispel, enterbrain Software AG, Alzenau
Patrick Knodel, Knodel foundation, Köln
Dr. Thomas Kreuzer, Fundraising Akademie, Frankfurt a.M.
Julia Meler, McDermott Will & Emery, Düsseldorf
Hugo W. Pettendrup, HP-FundConsult, Münster
Andreas Rauchfuß, Move Organisationsberatung, Münster
Andrea Soth, Urgewald e.V., Sassenberg
Dr. Maren Urner, Perspective Daily, Münster
Beginn: Mo, 04.02.2019 um 16:30 Uhr
Ende: Di, 05.02.2019 bis 17:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-206
Tagungsleitung: Dr. Martin Dabrowski
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 105 € /erm 85 € (ÜN/DZ)
115 € /erm 95 € (ÜN/EZ)
80 € /erm 60 € (o. ÜN)