^

Männlich, weiblich, divers?

Philosophische Anthropologie der Geschlechter

- Polarität der Geschlechter: Zwischen Natur und gesellschaftlicher Konstruktion
- Diversität der Geschlechter: Zwischen Disposition und Option
- Normativität der Geschlechtszuschreibung: Religiöse Deutungen und philosophische Klärungen
- Liederabend (Acoustic Pop, Chanson, Jazz) mit Christiane Hagedorn, Schauspielerin und Sängerin
- Festakt zur Preisverleihung am Sonntag

Kooperation mit:
Josef Pieper Stiftung

Referenten:
Prof. Dr. Dr.h.c. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Philosophin, Erlangen
Christiane Hagedorn, Schauspielerin, Münster
Prof. Dr. Ruth Hagengruber, Philosophin, Paderborn
Beginn: Sa, 23.11.2019 um 14:30 Uhr
Ende: So, 24.11.2019 bis 13:30 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 19-131
Tagungsleitung: Dr. Frank Meier-Hamidi
Sekretariat: Ulrike Heitmann
Tagungsbeitrag: 70 € /erm 55 € (ÜN/DZ)
80 € /erm 65 € (ÜN/EZ)
45 € /erm 30 € (o. ÜN)