^
© Robert Rieger, Münster
Programm als PDF-Download Anmelden

Zur Rolle der Frau im Islam

Von der traditionellen bis zur historisch-kritischen Auslegung des Korans

- Gibt es Geschlechtergerechtigkeit im Islam?
- Ist der Islam vereinbar mit demokratischen Grundwerten?
- Zeitgenössische Auslegung des Koran

In ihrem Vortrag wird Dina El Omari mit der historisch kritischen Lesart des Koran einen Zugang aufzeigen, der dem Anspruch des Koran gerecht wird, eine Orientierung für alle Zeiten zu sein. Durch eine Neuinterpretation religiöser Quellen argumentiert sie für Geschlechtergerechtigkeit im Islam.

Referenten:
Dr. Dina El Omari, Islamwissenschaftlerin, Münster
Beginn: Do, 26.04.2018 um 18:30 Uhr
Ende: Do, 26.04.2018 bis 21:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 18-410
Tagungsleitung: Maria Kröger
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 8 € /erm 4 € (o. ÜN)