^
Tagung ist belegt
© solar net
Programm als PDF-Download

Fundraising für Umwelt und Entwicklung

Erfolgsfaktoren fürs Fundraising

- Fundraising-Strategien für Anfänger und Fortgeschrittene
- Vereinsmanagement Finanzen und Verwaltung
- Fotoworkshop Fundraising
- Studientagung für Mitarbeitende aus umwelt- oder entwicklungspolitischen Organisationen

Die Studientagung Fundraising für Engagierte aus Umwelt und Entwicklung findet in 2018 zum 15. Mal statt. Über die Jahre ist ein für alle Vereine relevantes Thema immer wieder von den Teilnehmenden diskutiert worden – die gemeinsame innere Haltung zum Fundraising, auch genannt ´Institutional Readiness´. Damit gemeint ist die Bereitschaft, sich als Gesamtorganisation vom ehrenamtlichen Mitarbeitenden bis zum Vorstand nachhaltig und gemeinsam für die Querschnittsaufgabe Fundraising einzusetzen.
Doch wie lässt sich eine starke ´Institutional Readiness´ etablieren? Diese Frage wollen wir auf der 15. Studientagung im Rahmen eines Podiumsgesprächs mit erfahrenen Fundraiserinnen und Furndraisern diskutieren. Darüber hinaus erwartet Sie ein breites Angebot an Praxis-Workshops, das sich sowohl an den Bedürfnissen von Einsteigerinnen und Einsteigern als auch langjährig Engagierten orientiert.

Kooperation mit:
Eine Welt Netz NRW e.V.
Fundraising Akademie, Frankfurt a.M.
Naturschutzbund NRW, Düsseldorf
Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Bonn
Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)

Sonstige Hinweise:
Teilnahme nur Di: 60 €
Teilnahme nur Mo: 25 €

Referenten:
Manfred Belle, Fundraiser, Münster
Vera Dittgen, direct. Gesellschaft für Dialogmarketing mbH, Münster
Wiebke Doktor, Conversio Institut, Duisburg
Dietmar Fischer, Eine Welt Netz NRW e.V., Münster
Monika Glöcklhofer, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Köln
Hans-Josef Hönig, Malteser Hilfsdienst e.V., Köln
Gerald Knauf, Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Bonn
Oliver Knispel, enterbrain Software AG, Alzenau
Dr. Thomas Kreuzer, Fundraising Akademie, Frankfurt a.M.
Maik Meid, Content Fundraising, Hattingen
Ariane Missuweit, NABU Bundesgeschäftsstelle, Berlin
Christiane Overkamp, Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Bonn
Dr. Wiebke Rasmussen, PHINEO gAG, Berlin
Nora Trietsch, ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
Thorsten Wiegers, NABU NRW, Düsseldorf
Beginn: Mo, 05.02.2018 um 18:00 Uhr
Ende: Di, 06.02.2018 bis 17:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 18-205
Tagungsleitung: Dr. Martin Dabrowski
Sekretariat: Marie-Luise Niederschmid
Tagungsbeitrag: 105 € /erm 85 € (ÜN/DZ)
115 € /erm 95 € (ÜN/EZ)
80 € /erm 60 € (o. ÜN)