^
© Jim Pfeffer_pixelio.de
Programm als PDF-Download Anmelden

`Der junge Karl Marx´

Film und Gespräch zum 200. Geburtstag

- Film von Raoul Peck (Frankreich/Deutschland/Belgien 2016)
- Philosophische Wurzeln und geistiges Umfeld des jungen Marx
- Bleibende Aktualität der Marxschen Gesellschaftskritik?

Sonstige Hinweise:
Für Inhaber des Kultursemestertickets ist die Veranstaltung gebührenfrei

Referenten:
Michael Kleinschmidt, Filmjournalist, Münster
Benedikt Töns, Historiker, Dortmund
Beginn: Do, 03.05.2018 um 16:00 Uhr
Ende: Do, 03.05.2018 bis 21:00 Uhr
 
Tagungs-Nr.: 18-107
Tagungsleitung: Dr. Frank Meier-Hamidi
Sekretariat: Ulrike Heitmann
Tagungsbeitrag: 20 € /erm 15 € (o. ÜN)