Hilfe zur Selbsthilfe bei Demenz

Zurück

Medizinische und gerontologische Perspektiven

- Medizinische Grundlagen zum Krankheitsbild Demenz
- Alltagshilfen für Betroffene und Selbsthilfefreundlichkeit von Einrichtungen
- Für Aktive aus Medizin, Pflege, Beratung, Betreuung, Angehörige und Betroffene

Grafik: Hilfe zur Selbsthilfe bei Demenz
© freshidea / Fotolia
Referenten:
Dr. med. Tilman Fey, Gerontopsychiater, Münster
MdB Maria Klein-Schmeink, MdB, Sprecherin für Gesundheitspolitik, Bündnis 90 / Die Grünen, Berlin und Münster
Beate Nieding, Alzheimer Gesellschaft Münster
Renate Ostendorf, Dipl.-Pädagogin, Soziologin, Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster, Partätisches Zentrum Münster
Dr. H. Elisabeth Philipp-Metzen, Dipl.- Gerontologin, Dipl.-Soz.-Päd, Laer
Download
Programm als
PDF-Datei
 
Beginn: 31.03.17 / 16:00 Uhr  
Ende 31.03.17 / 21:00 Uhr  
Tagungs-Nr.: 17-410 FaF  
Tagungsleitung:: Maria Kröger  
Information
und Anmeldung:
Akademie Franz Hitze Haus

Marie-Luise Niederschmid

Anmeldung
Tagungsbeitrag: 20 € / erm. 15 €
 
 
Zur Programmübersicht