^

Wolfram Heistermann und Setsuko Ikai

„Dreiklang“ - Farbe-Fläche-Linie
Malerei-Zeichnung-Grafik

8. April bis 9. Juni 2014

Im Jahr 2012 waren in der Akademie Franz Hitze Haus Zeichnungen, Radierungen und Fotografien des 2006 verstorbenen Künstlers Rolf Sackenheim zu sehen, aus den Sammlungen von Setsuko Ikai, Ludwig Pooch und Wolfram Heistermann, alle drei Schüler von Rolf Sackenheim. 2014 werden nun zwei der Leihgeber ihre eigenen künstlerischen Positionen vorstellen. Lehrer, Sammler, Schüler, eine Dreiecksbeziehung und ihre Folgen. Setsuko Ikai wird groß- und kleinformatige Öl- und Acrylmalerei präsentieren. Wolfram Heistermann wird in der Tradition von Sackenheim mit Radierungen und Zeichnungen vertreten sein. Die Werke zeigen in ihrer hohen Sensibilität und Genauigkeit die Fortsetzung der Arbeitsprinzipien ihres Lehrers.