^

Welche Farbe hat der Frieden?

Die Entwicklung der Kinderzeichnung und ihre Bedeutung im Kontext von Frieden

Forum, 21. Juni 2018

© Akademie Franz Hitze Haus

Die bildnerische Gestaltung unterliegt einem Entwicklungs-prozess wie andere Entwicklungsbereiche des Kindes auch. So wie das Kind krabbeln und sprechen lernt, differenziert sich entsprechend die Bildsprache des Kindes nach eigenen Gesetzmäßigkeiten. Spielerisch beginnen Kinder früh erste Spuren im Brei zu hinterlassen, beginnen zu kritzeln, sobald sie in der Lage sind, motorisch einen Stift zu halten. Sowohl ein längeres Verweilen in einer Phase als auch das Überspringen von Phasen ist dabei völlig normal. Der Blick allein auf die Zeichenergebnisse reicht jedoch nicht, um die Aussagen eines Kindes zu verstehen, auch was ein Kind zu seinem Bild sagt, in welchem Kontext es entstanden ist und welcher Bildadressat dahinter steckt ist wichtig.

Was sagen die Zeichnungen von Kindern über ihre Entwicklung aus? Stellen Kinder mit Hilfe ihrer Zeichnungen ihre inneren Konflikte, Wünsche und Probleme dar? Spielt es eine Rolle, welche Farben und Formen Kinder auswählen? Die Einflussfaktoren auf eine Kinderzeichnung sind vielschichtig, typische Merkmale können mit der kulturellen Umgebung, dem emotionalen Befinden und unmittelbaren Erlebnissen eines Kindes in Zusammenhang gebracht werden. Was bedeutet Frieden für Kinder? Kann man in ihren Zeichnungen mehr erkennen, als auf den ersten Blick sichtbar ist? Gibt es unterschiedliche Bedeutungen von Frieden für Kinder aus verschiedenen Ländern? An diesem Themenabend werden wir diesen und weiteren Fragestellungen auf den Grund gehen und spannende Ergebnisse aus Studien rund um die Kinderzeichnung vorstellen und zur Diskussion stellen.

Das Handout zu dem Vortrag von Dr. Angelika Press und Dr. Rabea Müller steht Ihnen hier als Download zur Verfügung:

Welche Farbe hat der Frieden?

Dr. Rabea Müller, Kunsttherapeutin, Dipl. Heilpädagogin, Atelier artig, Köln
Dr. Angelika Press, Kunsttherapeutin, Dipl. Heilpädagogin, Atelier artig, Köln
Flyer