^

Open Letters - Offene Briefe

Regina Baumhauer - Resist the Beginnings

17. Januar bis 30. Mai 2021

Die Ausstellung „Open Letters“ der Künstlerin Regina Baumhauer, die lange Jahre in New York lebte, zeigt Gemälde, die sich vor allem mit der Kommunikation zwischen Menschen und gleichzeitig – als autobiografischem Element – mit der Verletzlichkeit des Menschen beschäftigen. Baumhauer, die an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und der Boston University studierte, definiert den Inhalt ihrer offenen oder geöffneten Briefe jeweils neu und häufig auch in Serien. Autobiografische Porträts finden sich hier genauso wie Notizen zu den Terroranschlägen des 11. September, der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ im Dritten Reich oder zu aktuellen Geschehnissen der Gegenwart, die auf die Meinungsfreiheit anzielen.


Eröffnung am Dienstag, 23. März 2021, 20 Uhr
in der Akademie Franz Hitze Haus